"Berlin ist arm, aber sexy"
Kultursponsoring für den Literarische Salon - Britta Gansebohm.

No-Budget-Projekt:
  • Thematisches Webdesign
  • Low-Level-CMS
  • Konzeptionelle Betreuung

Professionelle Dienstleistung für € 0,00
Das kulturelle Flair der Stadt Berlin wäre ohne Einrichtungen wie dem "Literarischen Salon" kaum denkbar. Für uns ist es "Bürgerpflicht" die Kulturlandschaft im Lande zu pflegen! Deshalb haben wir nicht gezögert, Kapazitäten in unserem Entwicklerteam frei zu machen, um salonkultur.de als No-Budget-Projekt  mit neuem Erscheinungsbild für die digitale Kulturlandschaft "fit" zu machen.

 
Der Literarische Salon Britta Gansebohm
Der Literarische Salon Britta Gansebohm wurde im Mai 1995 als erster öffentlicher Salon gegründet und ist das Original der neuen Berliner Salonkultur. Britta Gansebohm führt damit im modernen Gewand eine Tradition fort, die in Berlin vor rund 200 Jahren begann. Seit nunmehr schon 14 Jahren präsentieren internationale und nationale Autoren, etablierte Schriftsteller und hoffnungsfrohe Schriftstellertalente ihre Werke vor einem literaturinteressierten und diskussionsfreudigen Publikum. Autorinnen und Autoren wie Kathrin Röggla, Julia Franck, Michael Lentz, Judith Hermann, Richard David Precht, Felicitas Hoppe und Florian Illies hatten ihre ersten großen Lesungsauftritte bei Britta Gansebohm. Der Salon wird daher von den Medien als "Talentschmiede" gepriesen. Ende der 1990er Jahre wurden zahlreiche ähnliche Salons gegründet. "Der Literarische Salon Britta Gansebohm" ist der einzige, der die letzten vierzehn Jahre überdauert und sowohl im Großraum Berlin als auch national große Bedeutung erlangt hat. Davon zeugt eine Vielzahl von Medienberichten. Auch international wurde über den Salon in Zeitungs-, Rundfunk-, und Fernsehbeiträgen berichtet.
Branchen: Lösungen:
► http://www.salonkultur.de Work
Salondame Britta Gansebohm "Meinen Herzlichen Dank möchte ich all' denen aussprechen, die von Anfang an den Literarischen Salon unterstützt haben. Durch die finanzielle und tatkräftige Unterstützung waren wir in der Lage viele Dinge zu verwirklichen, die ausserhalb unseres Budget liegen. Namentlich sei hier besonders die Firma bitbox aus Lüneburg genannt. Die Webseite ist mittlerweile das Instrument für die Ankündigung und Archivierung von literarischen Veranstaltungen des Salons. Besonders im Hinblick auf das durchweg positive Besucher-Feedback: Dank an bitbox für die Bereicherung des digitalen Kulturgutes in Berlin."
Das sagt unser Kunde
salonkultur.de Eröffnungsseite
salonkultur.de: Archiv für Gäste & Autoren
salonkultur.de: Veranstaltungsorte
Explainity erklärt die Welt

"Wie funktioniert das noch....", da fehlen mir gerade die richtigen Worte ....

Ein klarer Fall für das Explainity-Team, die jeden noch so komplexen Sachverhalt in einem kurzweiligen 3 minütigen Erklärfilm aufklären. Das klingt nicht nur zum Schlüssel zur Welt das is es auch.
Komplexitäts-Reduktionsexperten!
bitbox hat sich gleich mal erklären lassen, was wir so überhaupt machen. Natürlich erst nachdem unser Team eine sehr Anwender- und Redakteursfreundliche CMS-Website erstellt hatte.

► mehr zum Thema ... 09.01.2018 Aktuell
Passgenaue Pendlerinfos beim Metronom

Für viele Metronom Pendler um Hamburg, Bremen und Hannover ist die morgendliche Information über Verspätungen der Züge schon Routine. Insbesondere bei den regelmäßigen Wetter-Kapriolen ist eine schnelle, genaue und direkte Information an den Fahrgast wichtig. Um diesen Umstand zu verbessern, konnte bitbox eine streckengenaue Social-Media Schnittstelle aus dem Craft CMS heraus entwicklen. Informationen gehen nun direkt aus der Bahnleitstelle an angemeldete Nutzer auf Facebook und Twitter, ohne Zeitverlust und weitere Berabeitung. Das Beste:  Der User kann sich jetzt  passgenau seine Bahnlinie heraussuchen und erhält auch nur diese Informationen.  

► mehr zum Thema ... 04.12.2017 Aktuell
Wirtschaftsforum Lüneburg

Das Wirtschaftsforum Lüneburg ist der größte Verein des regionalen Mitteltands in der Region. Für rund 120 Unternehmen (inkl. bitbox) ist das Wirtschaftsforum PLattform zum Erfahrungsaustausch, Know-how Transfer, für Kooperationen und ganz einfach dem besseren informellen kennenlernen untereinander.

Damit das zukünftig noch besser geht, hat bitbox eine kleine CMS-Lösung entwickelt.

► mehr zum Thema ... 21.11.2017 Aktuell